28 Nov
2021

Das Zitat zum Sonntag #147




„Es ist grenzenloser Hochmut des Menschen, alles als Unkraut zu bezeichnen, was ihm nicht nützt.“

Jean Rostand

26 Nov
2021
Posted in: Humor
By    No Comments

Graf Bobby

Humor - 170

Graf Bobby kam nach Hamburg, und als er sich genau umgesehen hatte, sagte er zu seinem einheimischen Gastgeber:

„Was mich am meisten wundert, ist, dass Taschendiebe bei euch in Hamburg so angesehene Leute sind.“

„Was?“, wundert sich da der Hamburger und verschluckt fast seinen Priem, „angesehene Leute, sagst du?“

„Ja“, bestätigte Graf Bobby seine Angaben, „überall steht geschrieben? ´Achtung vor Taschendieben!´“

24 Nov
2021
Posted in: Humor
By    No Comments

Kennst du den? #196

Humor

Ein Bankdirektor gab täglich einem Bettler einen Euro. Plötzlich gibt er nur noch 50 Cent.
„Warum bekomme ich nur noch die Hälfte?“ fragte ihn der Bettler erstaunt.
„Meine drei Kinder fangen an zu studieren. Da müssen wir sparen.“
„Das hab‘ ich gern, andere auf meine Kosten studieren lassen.“

*************

„Papa, soll ich dir von meiner ersten Fahrt mit deinem neuen Auto erzählen oder willst du es lieber morgen in der Zeitung lesen?“

*************

„Was, Frau Müller, dem Knoll, dem Gauner, wollen Sie Ihre Tochter zur Frau geben? Der Kerl hat ja bereits fünf Jahre gesessen!“
„Was? So ein Lump! Mir hat er gesagt: drei Jahre!“
21 Nov
2021

Das Zitat zum Sonntag #146




„Man soll Denken lehren, nicht Gedachtes.“

C. Gorlitt

19 Nov
2021
Posted in: Humor
By    No Comments

Graf Bobby

Humor - 170

Auf seiner Orientreise ist es Graf Bobby auch vergönnt, einen Blick in den Harem seines orientalischen Freundes zu werfen.

„So, so“, meint er zu dem Haremswächter. „Sie sind also ein Eunuch?“

„Ja“, lächelt der Wächter verlegen.

„Und“, fährt Bobby fort, „Ihr Vater, war der auch ein Eunuch?“